Samstag , 21 Oktober 2017

Loremo: 1.5 Liter Auto der neuen Generation

Loremo plant 2009 eine Kleinserie des ersten 1,5 Liter 2 + 2 Sitzers auf die Strasse zu bringen. Ein Leichtbaufahrzeug, bei dessen Entwicklung ganz neue Wege gegangen wurden: weniger ist mehr und die effizienteste Art mit Energie umzugehen ist, sie nicht zu verbrauchen. Diesem Motiv entspringen viele neue Ideen, die sukzessive in die Entwicklung einfliessen. Schon der Name Loremo, Low-Resistance-Mobile, spricht von Windschnittigkeit und Wirtschaftlichkeit.

 
 
Dynamisch-Elegant
Der Energiespar- sowie der Sportgedanke spiegeln sich in der dynamisch-eleganten Linienführung des Loremo LS. Die markante, powervolle Front geht sanft fliessend über das grosse Panoramadach in das langgezogene Heck über. Die tiefgezogene Nase verzichtet auf einen monströsen Kühlergrill, stattdessen öffnet sich die Front und gibt das Entree zu dem aerodynamischen Leitwerk frei.

grosse Klappe
Aussergewöhnlich ist der Einstieg über die Fronthaube, die ein aufrechtes Betreten des Innenraumes ermöglicht. Die sich nach oben öffnende Heckklappe erlaubt den Zugang zu den Rücksitzen. Der Janussitzer – je zwei Sitze sind vor und hinter dem pyramidalen Querträger angeordnet – bietet sportliche Geborgenheit. Bei der Innenraumausstattung wird auf alles Überflüssige verzichtet, das klare Plus an Raumkomfort bringt das hochwertige Interieur.

Leichtgewicht
Das 95 kg leichte Stahlchassis, als Linearzellenstruktur patentiert, schneidet bei Crashsimulationen überdurchschnittlich gut ab und vermittelt durch seinen niedrigen Schwerpunkt und die grosse Torsionssteifigkeit souveräne Fahrdynamik. Die Verbindung von Längs- und Schräglenkern bei der hinteren Differenziallenkerachse garantiert beste Strassenlage und ernormen Fahrspass.

20 PS Stark
Der 20 PS starke Zwei-Zylinder-Turbo-Dieselmotor bringt den 450 kg leichten Loremo LS auf stattliche 160 km/h. Er beschleunigt in 20 sec von 0 auf 100 km/h und erreicht durch seine Aerodynamik einen Cw Wert von 0,20. Der Verbrauch: minimalistische1,5 Liter auf 100 km! So schafft es der Loremo mit einer Tankfüllung von 20 Litern von München nach Rom.

Mit einer Länge von 384 cm und einer Breite von 136 cm entwickelte die Loremo AG einen echten Kleinwagen. Beim Fahrspass konkurriert der 110 cm flache Ecosportwagen mit den ganz Grossen und das bei einem Kaufpreis unter 11.000, – Euro.

Der Loremeo LS, -Leicht und Sparsam-, ist ein Auto das Emotionen weckt und sich nach kurvigen Strassen sehnt.

aktiv Geld sparen
Dass sich mit dem Loremo richtig Geld sparen lässt, zeigt und der Online-Kosten-Spar-Rechner auf der Loremo-Homepage.
Wenn wir den Vergleich machen zwischen unserem Ford Mondeo ST 220 und einem Loremo LS bei einer Fahrleistung von 25’000 Kilometer und einem Benzinpreis von 1.73 Franken pro Liter sieht das wie folgt aus:

Ergebnis:   
Jährliche Treibstoffkosten Ford Mondeo ST 220:             3306 Euro  (ca 5200 CHF)
Jährliche Treibstofftkosten Loremo LS:                                431 Euro  (ca 670 CHF)
Mögliche jährliche Einsparung:                                            2875 Euro  (ca 4500 CHF!!!)

Einsparung mit dem LS nach mehreren Jahren:   
Einsparung nach drei Jahren:                                              9515 Euro  (ca 15’000 CHF)
Einsparung nach fünf Jahren:                                              17550 Euro (ca 27’000 CHF)

Wenn man dazu noch den Preis des Loremos von umgerechnet knapp 16’000 CHF, hat man sozusagen den Loremo nach 3 Jahren gratis und jeder weitere Kilometer welcher man fährt macht man "Gewinn" :-)

Fazit
Geniales Konzept, hoffentlich kommt der Loremo zum Verkauf auch in die Schweiz. Abgesehen vom relativ schwachen Motor hat man einen absolut genialen Wagen für alle Sparfüchse und Umwelt-Liebhaber. Schade, dass nicht viele andere Autohersteller den gleichen Weg wie Loremo einschlagen.

weitere Informationen
Loremo AG

   

 
 
 

Kommentare

Kommentare

Über

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Schließen