Sonntag , 22 Oktober 2017

Kingston K-PEX: Kingston Portable Entertainment eXperience

Was auf den ersten Blick aussieht wie eine Sony Playstation Portable ist die neue K-PEX von Speicher-Hersteller Kingston. K-PEX steht für "Kingston Portable Entertainment eXperience".  Der K-PEX ermöglicht den Genuss von Musik, Videos, aufgenommenem TV, Fotos mit praktisch jedem Mediatype der heute existiert. Das TFT-Display ist 2Inch gross und das Gewicht beträgt lediglich 65g. Die Speicher-Kapazität beträgt 1 -2 Gigabyte.

Wann und ob überhaupt das K-PEX von Kingston auf dem europäischen Markt erscheint liegt noch nicht fest.

Unterstützte Mediatypes

  •  AVI
  • MPEG 1,2 und 4
  • WMV
  • ASF
  • MP3 und 4
  •  WMA
  • OGG
  • WAV
  • JPEG

Der K-PEX hat ein eingebautes Mikrofon und auch einen Lautsprecher, somit lässt sich der K-PEX auch problemlos als VoiceRecorder benützen. Eine weitere Interessante Verwendung des K-PEX ist, ihn an eine Digitalkamera per USB anzuschliessen und als mobiler Foto-Speicher zu benützen.
Weitere Informationen
Quelle: Hexus
Kingston

   

 

Kommentare

Kommentare

Über

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Schließen