Mittwoch , 23 August 2017

Das komplette DJ-System in der Hosentasche: Pacemaker

pacemaker_in-action.jpgAufgefallen, an der Amsterdam Dance Event 2007 ist ein kleines aber feines Gerät. Zwei hübsche junge Damen, führten eine Mix Session auf. Sie brauchten aber keine CD-Player, Plattenspieler und Mischpulte. Pacemaker erfüllte den Traum vom Mixen an jedem Standpunkt.

Als ambitionierter DJ (Tuoni bassi) musste ich so ein Dj-System haben!


Das System entspricht der grösser einer PSP und hat einen Musik-Speicher von 120GB. Es simuliert zwei CD-Player und ein Mischpult. Informationen zum Track wie BPM und Tracktime werden über einen Integrierten Bildschirm dargestellt. Es besitzt eine Touch-Oberfläche zum steuern von: Filtern, Effekte, Crossfader, Cue – auto-cue, Bend pitch. Auch das setzen von Loop’s sind möglich.

Die mixes können dann auch einer Community presentiert werden.
Ein Paar Beispiele sind hier hörbar www.pacemaker.net/tuoni_bassi

pacemaker_in-action.jpg

pacemakerhttp://www.pacemaker.net

Für einen Preis von: €520.00 ist es nicht ganz billig.

Kommentare

Kommentare

Über

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Schließen